Umgang mit Scham- und Schuldgefühlen bei einem Suizid in der Familie

Umgang mit Scham- und Schuldgefühlen bei einem Suizid in der Familie
-24%
Autoren Spata, Karin

Üblicher Preis   49,00 €

Sie sparen 11,70 €
Üblicher Preis 49,00 €

Sie sparen 11,70 €

37,30 inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten

Lieferzeit innerhalb von 1 - 3 Werktagen

Am Lager > 5 ks Zboží ihned k odeslání

5,00 €

Autoren
Verleger VDM Verlag Dr. Müller
Erscheinungsdatum: 2011
Sprache: GER
Einband: Paperback / softback
Seitenzahl: 104
Einstufung: Familie | Schamgefühl
Einen Fehler melden.

Der Tod ist ein Thema, das uns alle angeht. Jeder Mensch weiß, dass das Leben auf dieser Erde endlich ist und deshalb versuchen die meisten das Beste aus dieser Zeit zu machen. Manche Menschen sehen ihr Leben aber ganz anders und so kommt es, dass es in der Welt immer wieder Suizide gibt. Es ist bekannt, dass sich Suizide überall ereignen, sowohl bei primitiven Völkern als auch in hoch industrialisierten Staaten. Suizide im Allgemeinen waren und sind ein schwieriges Thema. Die zurückgebliebenen Angehörigen werden sogar oftmals doppelt bestraft. Sie haben den Verlust eines geliebten Menschen zu verarbeiten und müssen zusätzlich mit dem Stigma der Schuld und der sozialen Ausgrenzung fertig werden. Mein erstes Praxissemester im Studiengang Soziale Arbeit habe ich beim Arbeitskreis Leben (AKL) in Reutlingen gemacht und seit dieser Zeit beschäftige ich mich mit dem Thema Suizid. Meine besondere Aufmerksamkeit gilt den Schuld- und Schamgefühle von Familienangehörigen nach einem Suizid in der Familie.
Mehr anzeigen
Unsere Buchhändler-Tipps