Jäger kochen Wild. Bd.1

Jäger kochen Wild. Bd.1

39,90 inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten

Lieferzeit innerhalb von 1 - 3 Werktagen

Am Lager > 5 ks Zboží ihned k odeslání

5,00 €

Autoren
Verleger Stocker
Erscheinungsdatum: 2012
Sprache: DE
Einband: Hardback
Seitenzahl: 200
Einstufung: Wild-Kochbuch
Einen Fehler melden.

Prominente laden zum Schüsseltrieb

Das Jagd-Kochbuch mit dem Seitenblicke-Effekt: Prominente österreichische Jäger verraten ihre liebsten Wildrezepte, 'gewürzt' mit vielen Anekdoten rund um die Jagd.
Zu den 'Rezeptlieferanten' gehören u. a. die Grafen Bernhard und Hans Georg Kinsky; Reichsgraf Gundaccar Wurmbrand-Stuppach, Vertriebsleiter bei Steyr-Mannlicher; Prinz Louis zu Sayn-Wittgenstein-Sayn, Geschäftsführer von Gössl Gwandhaus; Graf Friedrich Hardegg; Hubert Stöhr, Bierbrauer und Geschäftsführer der Brauerei Schloss Eggenberg; Graf Alfons Mensdorff-Pouilly; Benedikt Graf Segur-Cabanac, Geschäftsführer BioTech GmbH; Christian Springer, GF Johann Springer's Erben GmbH u. a.

Der Bogen der Rezepte spannt sich vom Rehragout mit Schokolade und Rehrücken in Bockbier-Sauce über Altausseer Gamsgulasch, Hirschfleischknödel und Hirschtatare bis zur Fasanterrine, Tauben in Speckmantel, Hasensugo und letztlich zu süßen Gamsnockerln, angesetztem Walnussschnaps und Gewürz-Zirbenschnaps.

Die Autoren:
Lisa Lensing ist in der Kommunikationsbranche tätig und selbst Jägerin. Paul Lensing, studierter Architekt, arbeitet vor allem im Themenbereich Nachhaltigkeit und sieht diesbezüglich gerade im Wild das perfekte Lebensmittel. Joseph Gasteiger-Rabensteiner kennt die Jagd aus Familientradition und übt die Fotografie schon lange neben seinem Brotberuf im Immobiliengewerbe aus.
Mehr anzeigen