Das Südtiroler Schnapsbuch

Das Südtiroler Schnapsbuch
Autoren Funk, Sabine

9,90 inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten

Lieferung in 1 bis 2 Tagen

Lieferung in 1 bis 2 Tagen

5,00 €

Autoren
Verleger Edition Raetia
Erscheinungsdatum: 2014
Sprache: GER
Einband: Hardback
Seitenzahl: 112
Einstufung: Südtirol | Schnaps | Destillation
Einen Fehler melden.

Es mutet wie Schwarze Kunst an, wenn die gegärte Maische im Brennkessel erhitzt wird und der Dampf über Steigrohr und Kühlspirale am Ende aromatischen klaren Grappa entstehen lässt. Neben einem Überblick über die Herstellungsschritte bietet das Südtiroler Schnapsbuch auch einen Einblick in die Geschichte: Jahrhunderte alt ist die Tradition des Schnapsbrennens in Südtirol. Mit allerlei amüsanten Anekdoten gespickt, erzählt Wolfgang Maier von Schwarzbrennern, Finanzern und ihren Tricks die hohen Steuern und komplizierten Lizenzrechte, zu umgehen. Laut einem Finanzer sei die einzige Kunst beim Schwarzbrennen, nicht erwischt zu werden!
Ganz legal produzieren heute Hofbrennereien und moderne Großbrennereien traditionelle Südtiroler Destillate. In fünf Porträts stellt Sabine Funk Brenn-meister, Betriebe und ihre Spezialitäten vor: Sorten-typische Brände aus autochthonen Trauben wie Gewürztraminer oder Lagrein, aus Marille, Zwetsch-ge, Apfel und Williamsbirne, sowie Klassiker der angesetzten Schnäpse wie Zirbe und Enzian.
Mehr anzeigen