Die Europäische Sicherheitsstrategie der Europäischen Union und die National Security Strategy der Vereinigten Staaten von Ameri

Die Europäische Sicherheitsstrategie der Europäischen Union und die National Security Strategy der Vereinigten Staaten von Ameri
-33%

Üblicher Preis   25,03 €

Sie sparen 8,21 €
Üblicher Preis 25,03 €

Sie sparen 8,21 €

16,82 inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten

Lieferzeit innerhalb von 1 - 3 Werktagen

Am Lager > 5 ks Zboží ihned k odeslání

5,00 €

Autoren
Verleger Bachelor + Master Publishing
Erscheinungsdatum: 2013
Sprache: GER
Einband: Paperback / softback
Seitenzahl: 60
Einstufung: Politik/Zeitgesch. | USA | Sicherheitspolitik | Außenpolitik | GASP | Bush-Doktrin
Einen Fehler melden.

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit einem analytischen Vergleich der Sicherheitsstrategien der Europäischen Union (EU) und der Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Besonders nach den Geschehnissen des 11.September 2001 erhalten die sicherheitspolitischen Richtlinien der untersuchten Akteure eine besondere Bedeutung. Während die EU im Zuge seiner stetigen Integration erstmals 2003 eine solche Strategie erstellte, ist die National Security Strategy seit vielen Dekaden ein fester Bestandteil der sicherheitspolitischen Perspektiven.
Zentrale These der Arbeit ist, dass es gravierende Unterschiede und wenig Gemeinsamkeiten der Strategiepapiere gibt, da Interessen und Mittel zur Umsetzung der jeweiligen Strategien elementar voneinander abweichen.
Neben der Darstellung der beiden Strategien werden Überblicke und Definitionen zur Thematik gegeben sowie ein Exkurs zur praktischen Umsetzung in militärischen- und sicherheitspolitischen Engagements. Weiterhin beinhaltet die Arbeit eine Reihe von Primär- und Sekundärquellen, die zur weiteren Beschäftigung der Thematik vertieft werden können.
Mehr anzeigen
Unsere Buchhändler-Tipps