Gender und Krieg

Gender und Krieg

Zeitweilig nicht lieferbar.

5,00 €

Autoren
Verleger WVT Wissenschaftlicher Verlag Trier
Erscheinungsdatum: 2018
Sprache: GER
Einband: Paperback / softback
Seitenzahl: 220
Einen Fehler melden.

Inhalt Vorwort vii Christine Walde Krieg - Geschlechterrollen - Altertumswissenschaften. Ein Essay 1 Annemarie Ambühl Frauen als Akteurinnen in Kriegssituationen in der antiken Historiographie und weiteren Gattungen: Das Fallbeispiel Tomyris 19 Therese Fuhrer Töten für den Frieden. Ambiguität in Senecas Troades 51 Barbara Feichtinger Rapta - ein weibliches (Nach-)Kriegsschicksal 69 Christian Rollinger Vae victae. Die Frau als Beute in der antiken (römischen) Kriegsführung 91 Lothar Willms Aias gegen Kassandra: Sexuelle Gewalt am Kriegsende und der Wandel eines Archetyps in Literatur und bildender Kunst 127 Ulrich Port Schlacht-(Un)ordnung und Geschlechter-(Un)ordnung in Heinrich von Kleists Penthesilea 189 Zu den Beiträgerinnen und Beiträgern dieses Bandes 209
Mehr anzeigen
Unsere Buchhändler-Tipps